Mooltipass Mini BLE und der Import einer alten Datenbank
Mooltipass Mini BLE und der Import einer alten Datenbank

Mooltipass Mini BLE und der Import einer alten Datenbank

Lesedauer: ca. < 1 Minuten

Der neue Mooltipass Mini BLE ist endlich da! Das hier ist jetzt kein Review, aber ein Quicktipp für alle, die ihre alte Datenbank importieren wollen und damit Probleme haben.

Um die alten Passwörter auf dem neuen Gerät nutzen zu können, müsst ihr zuerst einmal eure alte Smartcard im Mooltipass Mini clonen. Danach das USB-Kabel trennen und den Mooltipass Mini BLE per USB (per Bluetooth geht das nämlich zumindest aktuell nicht) mit dem Computer verbinden. Moolticute muss gestartet sein. Dann die geclonte Smartcard in den Mini BLE einstecken. Es erscheint die Meldung „Unknown Card“ im Display des Mini BLE. In Moolticute könnt Ihr nun aber eurer Backup auf die geclonte Karte zurückschreiben. Hierzu muss noch einmal die PIN der Karte eingegeben werden. Danach werden die Passwörter importiert und ihr könnt mit eurem neuen Gerät loslegen.

Der erste Eindruck von dem Teil ist bisher prima. Ich denke, dass ich nach einiger Zeit noch einmal was zu dem Gerät hier schreiben werde, wenn ich es im täglichen Einsatz hatte und mir ein umfassendes Bild machen konnte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Ich freue mich auf deinen Kommentar.x
()
x