Bluetooth auf einmal verschwunden
Bluetooth auf einmal verschwunden

Bluetooth auf einmal verschwunden

Lesedauer: ca. < 1 Minuten

Heute hatte ich bei meinem Windows 10 Laptop das Problem, dass auf einmalTM mein Onboard Bluetooth-Chip nicht mehr erkannt wurde. Im Geräte-Manager stand unter USB-Geräte: „Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung.)“. Wodurch das entstanden ist, weiß ich nicht genau. Es trat auf jeden Fall auf, nachdem ich meinen PS3-Controller per USB am Laptop geladen habe. Ansonsten wüsste ich nicht, was es hätte sein können. Vielleicht hätte ich den Controller nicht gleichzeitig an der PS3 nutzen sollen. Keine Ahnung.

Nun gut, was also tun?

Laptop ausschalten, einschalten, geht… nicht. Habe dann das betreffende USB-Gerät im Geräte-Manager deinstalliert und den Laptop erneut neu gestartet. Ging leider auch nicht. Chipset-Treiber neu installieren brachte auch keine Besserung.

Die Lösung

Ich habe das nicht erkannte „USB-Gerät“ erneut deinstalliert und den Laptop heruntergefahren. Danach habe ich ihn aufgeschraubt (mein Laptop hat keine Wartungsklappe) und den Akku abgezogen (Erden nicht vergessen!). Dann ein paar mal auf den Ein-/Ausschaltknopf gedrückt, um den Reststrom zu entladen, eine Minute gewartet und den Akku wieder angesteckt. Nach dem Zusammenschrauben und einem Neustart hat Windows den Bluetooth-Chip wieder ordnungsgemäß erkannt.

Ende gut, alles gut.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Ich freue mich auf deinen Kommentar.x
()
x